Das Catering mit dem besonderen Kick!

2021_02_12_artistdirectory-KuensterPlatzhalter_weißAUFgrau
m4617vzw
Erfahre mehr über…

Geboren am

07. September 1998

Alter: N/A
1998 09 07

Damian Hardung,
ist am 07. September 1998 geboren.

Autogrammadresse
Autogrammadresse

Firma
Autogrammpost

Autogrammadresse wurde erfolgreich geprüft am:
01. Januar 2019

Autogrammadresse

Die Autogrammadresse muss noch überprüft werden!
Sobald sie bestätigt wurde erscheint sie in diesem Bereich.

Autogrammadresse

Uns ist derzeit leider keine Autogrammadresse bekannt!

Damian Hardung wurde am siebten September 1998 in Köln geboren. 2011 spielte er als dreizehnjähriger seine aller erste richtige Hauptrolle in „Clara und das Geheimnis der Bären“ mit. Dieser Film war sogar so gut, dass dieser mit Publikumspreisen unterschiedlicher Filmfestivals ausgezeichnet wurde.

 

Als vierzehn jähriger konnte er an einer Privatschule für Hochbegabte in New York City studieren. Ansonsten spielte er bei Fortuna Köln Fußball bis zu A-Jugend. Aufgrund seiner Schauspielkarriere gab er sein Engagement beim Verein auf. 2016 schloss er dann sein Abitur ab. Berühmt wurde er erst in der Vox-Serie „Club der roten Bänder“. Einer seiner ersten Hauptrollen spielte er im Kinofilm mit dem Namen „Das schönste Mädchen der Welt“. Aktuell spielt er in den drei Staffeln der Serie „How to sell drugs online fast“) mit und ist überall auf Netflix sichtbar. In der Netflix Serie spielt er die Rolle von dem Jungen Daniel Riffert.

Damian Hardung ist momentan nicht nur mit der Schauspielerei beschäftigt, sondern nebenbei studiert er auch in Köln Humanmedizin. Er ist 1,79 Meter groß und Sternzeichen Jungfrau. Damian Hardung hat nicht besonders viel Freizeit, doch wenn er einmal Zeit findet, dann spielt er gerne Tennis und Fußball oder fährt im Urlaub Ski. Er liebt es aber auch, mit einem Katamaran über die See zu gleiten.

Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Chinesisch und ist auch in der musikalischen Richtung viel unterwegs. Zum Beispiel spielt er Schlagzeug und Klavier. Singen kann er sogar auch. Damian Hardung singt im Chor. Dort ist seine Stimmlage Bass. Die ganzen Sprachen beherrscht er, weil er mehrmals Auslandsaufenthalte durchgeführt hat. Er hat viele Workshops belegt, wie zum Beispiel en Masterclass Intensivworkshop, Rhetorikworkshop, Chubbuck Workshop, Meisner Workshop und den Directors´s Lab in New York. Er lebte schon in Berlin, Kiel, Frankfurt, Trier und eine längere Zeit sogar in New York.

Schon damals in der Schule war Damian Hardung immer engagiert und als Schülersprecher unterwegs. Er war sogar so fleißig, dass er sein Abitur mit einer glatten 1,0 abschneiden konnte. Trotz seiner Intelligenz und weitem Karriereweg, ist sein Lieblingsspruch „Hinten kackt die Ente“. Wäre er damals in seinem Fußballverein geblieben, hätte er vielleicht sogar Fußballprofi werden können, doch das Schauspiel hatte ihm eben viel besser gefallen.

 

Preise und Nominierungen:

In seinen jungen Jahren hat Damian Hardung viele Erfahrungen gesammelt. Für „How to sell drugs online fast“ bekam er im Jahre 2019 den Golden Wolf Ring for the Best Acting Performance. Eine weitere Auszeichnung fand in Sarajevo Youth Film Festival statt für „The Name of the Rose und Club der roten Bänder“. Im Jahre 2016 wurde er für den Günther Strack Fernsehpreis nominiert als bester Nachwuchsdarsteller. Es handelt sich hier also um einen sehr begabten jungen Mann, der einen starken Willen hat und sehr ausdauernd und fleißig ist.

 


Filme:

– Kurzfilm „Der magische Umhang“ im Jahre 2010
– Kurzfilm „Die Könige der Straße“ im Jahre 2011
– Fernsehfilm „Online-Meine Tochter in Gefahr“ im Jahre 2012
– „Transpapa“ im Jahre 2012
– „Unter Frauen“ im Jahre 2012
– Fernsehfilm „Die Holzbaronin“ im Jahre 2012
– „Clara und das Geheimnis der Bären“ im Jahre 2013
– Fernsehfilm „Mord in Eberswalde“ im Jahre 2013
– Fernsehfilm „Der Hodscha und die Piepenkötter“ im Jahre 2015
– Fernsehfilm „Frauen“ im Jahre 2015
– „Freundinnen-Alle für eine“ im Jahre 2015
– Fernsehserie „Club der roten Bänder“ 2015 bis 2017
– Fernsehserie „SOKO Stuttgart im Jahre 2016
– „Das schönste Mädchen der Welt“ im Jahre 2018
– „Club der roten Bänder-Wie alles begann?“ im Jahre 2019
– Fernsehserie „Der Name der Rose“ im Jahre 2019
– Fernsehserie „How to sell drugs online fast“ seit 2019
– „Auerhaus“ im Jahre 2019
– Fernsehserie „Spides“ im Jahre 2020

Damian Hardung hat blaue Augen und dunkelblondes Haar. Schon als Kind war er sehr aktiv und lernte tauchen, Snowboard und Skateboard fahren, spielte Basketball und Ultimate Frisbee. Einen Führerschein mit dem Motorrad und Katamaran hat er ebenfalls gemacht. Anhand seiner Choreographie kann man sehen, dass er äußerst ehrgeizig ist und nie damit aufhört, etwas Neues dazu zu lernen.

Quellen

Wir möchten dir keine Lügen erzählen!
Aus diesem Grund führen wir hier alle Quellen auf, die wir für die Erstellung dieses Künstlerbeitrags genutzt haben. Damit möchten wir unsere Inhalte transparenter gestalten und dir die Möglichkeit geben die Informationen nachzuvollziehen oder auch zu überprüfen.

Quellenverweise für diesen Künstlerbeitrag:

Aktualisierungen

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am:
28. November 2021

Teilen per...
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.
Send this to a friend